Treffpunkt der Branche Raumlufttechnik und Wasserhygiene:

PRESSEINFORMATION

11. DFLW e.V. Fachsymposium „Gebäudetechnik und Hygiene“ am 16. und 17. Oktober 2014

Berlin – Alle Jahre wieder. So kann man nun auch das bereits elfte Fachsymposium des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. ankündigen.

Der Verband hat sich in den vergangenen Namen mit dem Symposium in der Branche einen Namen gemacht und viele Kenner merken sich bereits im Vorjahr die zweite Oktoberhälfte für die zweitägige Veranstaltung vor. Jedes Jahr aufs Neue schaffen es die Verantwortlichen des Verbandes namhafte Referenten mit Vorträgen zu aktuellen Themen für das Symposium zu gewinnen und den Teilnehmern eine nachhaltige und sehr informative Veranstaltung zu bieten.

2014 erfüllt der DFLW e.V. erneut die Erwartungen und schafft es zudem, durch das Engagement niederländischer Referenten die Internationale Bedeutung und eine Grenzen überschreitende Zusammenarbeit der Branchen auch im Symposium zu manifestieren.

Die Referenten und Vorträge lesen sich abwechslungsreich und lassen auf kurzweilige und dennoch lehrreiche Tage hoffen. Im Bereich der Trinkwasserhygiene werden Dr. Ir. Dick van der Kooij (a.D., KWR-Watercycle Institut, Niederlande), Dipl.-Ing. Ton van Hecke (PB International, Niederlande) sowie Dr. Hans-Joachim Greunig (T+E Auqaservice GmbH) referieren.

Auch im Bereich der Raumlufthygiene sind abwechslungsreiche und topaktuelle Vorträge geplant. Hier werden Dr. Wolfgang Lorenz (Dr. Lorenz – Institut für Innenraumdiagnostik), Dipl.-Ing. Reinhard Stockmann (IFA der DGUV) sowie Dipl.-Ing. Willibald Schodorf (bwt Wassertechnik GmbH) und Dipl.-Ing. Maximilian Bergmann (domatec GmbH) referieren. Zudem konnte der DFLW e.V. Herrn Hendrik Paulsen (HygroMatic GmbH) und Herrn Dr. Stefan Burhenne (hydroclean GmbH und Co. KG) für einen Vortrag aus dem Bereich der Raumlufthygiene gewinnen.

Aufgrund der zentralen Lage und zudem außergewöhnlichen Ambiente wird das diesjährige Symposium erneut in Bad Brückenau, im Dorint Spa und Resort, stattfinden. Anmeldungen sind bereits unter: symposium@dflw.info oder direkt im Internet unter: www.dflw.info/symposium möglich. Hier sind zudem weitere Details zur Veranstaltung aufgeführt.

Aktuell:

11. DFLW e.V. Fachsymposium „Gebäudetechnik und Hygiene“ am 16. und 17. Oktober 2014

Berlin – Alle Jahre wieder. So kann man nun auch das bereits elfte Fachsymposium des Deutschen...

...weiter